Die Gewinner stehen fest! Spiel des Jahres 2017 ist?

Herzlichen Glückwunsch! SPIEL DES JARES ist Kingdomino von Pegasus geworden. KENNERSPIEL DES JAHRES wurde an EXIT – Das Spiel (Kosmos) verliehen. Bereits letzten Monat wurde ICE COOL (Amigo) als KINDERSPIEL DES JAHRES gekürt.

Was es festzuhalten gilt ist, dass alle nominierten Spiele hervorragend sind. Räuber der Nordesee, Terraforming Mars, Wettlauf nach El Dorado, Magic Maze! Super – absolute Bereicherungen der Spielewelt.

Alle der genannten Spiele haben wir in unserer Ludothek und können vor einem Kauf auf unseren Veranstaltungen gern auf Herz und Nieren gespielt und geprüft werden! Sagt kurz Bescheid – wir haben es dann dabei…

Werbeanzeigen

STAR WARS REBELLION – Spielerezension von Sascha

FAZIT

Wenn man die Star Wars Filme kennt und mag, ist es eines der großartigsten Spiele des letzten Jahres. Denn Star Wars Rebellion lebt von der Story und der Geschichte, welches es selbst erzählt. Hierzu ist etwas Hintergrundwissen im Star Wars Universum nötig. So das dies vielleicht nicht für jeden etwas ist. Für Kenner und Liebhaber dieses Universums sollte es aber eines der besten Spiele sein, die in den letzten Jahren erschienen ist. Eine Meinung, die ich übrigens nicht exklusiv habe, sondern die ich auch vielen anderen Rezensionen und Videotutorials entnehmen konnte.

20170320_201608 (web)

„Die letzten Überreste der Alten Republik wurden beseitigt und das Imperium übt seine Schreckensherrschaft über die Galaxis aus. Mit seiner neusten Kampfstation, dem Todesstern, ist es mächtig genug jede Form von Widerstand niederzuschlagen. Doch es besteht Hoffnung. Eine kleine Schar von Rebellen lehnt sich tapfer gegen die Unterdrückung auf. Von ihrem geheimen Stützpunkt aus planen sie, das Imperium zu stürzen und der Galaxis Frieden und Freiheit wiederzugeben. Star Wars: Rebellion bringt den epischen Konflikt zwischen Imperium und Rebellenallianz an euren Spieltisch. Werde ein imperialer General und entsende deine Streitkräfte, um den geheimen Stützpunkt der Rebellen auszulöschen. Oder vereine die tapferen Freiheitskämpfer und besiege deinen Feind mit Guerillataktiken und Sabotage. Doch um den Krieg der Sterne zu gewinnen, braucht es mehr als nur Waffen und technologische Schreckgespenster – es braucht Helden. In geheimen Mission kannst du Luke Skywalker zum Jedi ausbilden oder mithilfe von Darth Vader Han Solo in Karbonit einfrieren. Nur so wird es dir gelingen, dein Ziel zu erreichen und die Pläne deiner Feinde zu durchkreuzen! Wird das Imperium die Rebellion mit einem schnellen Schlag zerschmettern? Das Schicksal der Galaxis liegt in euren Händen.“ (Quelle: Rückseite Star Wars Rebellion Verpackung / Heidelberger Spieleverlag)

Weiterlesen „STAR WARS REBELLION – Spielerezension von Sascha“

EXIT – Das Spiel: Die Grabkammer des Pharao – Rezension von Oliver Benecke

Eine Reisegruppe besucht während ihres Ägyptenurlaubs als Highlight das Tal der Könige. Besonders das Grab des Tutanchamun zieht die Touristen in ihren Bann. Im Inneren bemerken sie schnell, dass sie den Rest der Gruppe verloren haben. Nach langem Umherirren in den Gängen finden sie eine mysteriöse Grabkammer. Plötzlich schließt sich die Steintür hinter ihnen! Werden die Spieler entkommen oder für immer unter Stein begraben sein?

Weiterlesen „EXIT – Das Spiel: Die Grabkammer des Pharao – Rezension von Oliver Benecke“

Small Star Empires (SSE) Rezension von Ralf Baade

SSE führt einen in die Welt des Alls, ohne dass es hier eine weitere Hintergrundstory gibt. Das Spiel ließe sich aber beinahe beliebig in andere Welten transformieren.

Gespielt wird mit 2-4 Spielern

Das Spiel wird auf einem variablen Hexagonalfeld gespielt, welches vor jedem Spiel neu ausgelegt wird. Ziel des Spiels ist es mit seinen Raumschiffen möglichste viele Sternensysteme zu besiedeln, um möglichst viele Siegpunkte zu erlangen.

Hierfür hat der Spieler 3 Raumschiffe zur Verfügung.

Weiterlesen „Small Star Empires (SSE) Rezension von Ralf Baade“

Franzis Drake Brettspiel Rezension von Ralf Baade

Franzis Drake führt einen in die Zeit des namensgebenden englischen Freibeuters und Weltumseglers aus dem frühen 17. Jahrhundert. Ohne Plündern, erobern und versenken kommt man in diesem Spiel nicht voran, zumindest nicht, wenn man Bester werden will.

FD ist ein Brettspiel mit Zufälligkeitskomponenten aber kaum reines Glück. Um dieses Spiel zu gewinnen, muss man Siegpunkte sammeln, welche bis auf eine Ausnahme am Spielfeldrand auf saldiert werden.

Diese Siegpunkte erhält man in insgesamt 3 Reisen (Runden) durch bereits o.g. Taten oder auch friedlichen Handel. Damit diese Handlungen vorgenommen werden können, muss man sich entsprechend vorbereiten.

Weiterlesen „Franzis Drake Brettspiel Rezension von Ralf Baade“

Rezension: Terraforming Mars

coverclemens-top

Von Dr. Clemens Heilmann

Endlich habe ich genug Mikroben zusammen um mit den CO2 produzierenden Bakterien die Temperatur auf dem Mars um 2°C zu erhöhen und in der nächsten Runde mehr Geld von der Erde zu bekommen um meinen Physikkomplex zu bauen. Wer bis jetzt nur Bahnhof versteht hat noch nicht eines der spannendsten Spiele der Saison 2016 gespielt. Terraforming Mars ist ein komplexes Aufbaustrategiespiel bei dem 1 bis 5 Spieler durch geschickte Nutzung von Ressourcen und Karten den Mars nach und nach in einen lebenswerten Planeten verwandeln.

1

Abbildung 1 Am Anfang ist der Mars noch staubig und leer, füllt sich aber im Verlauf des Spiels mit Leben, Städten und Ozeanen.

Weiterlesen „Rezension: Terraforming Mars“

Puzzle Strike – 8. Juni 2016

…ein echter Geheimtipp kam gestern auf unseren Tisch. Puzzle Strike von Pegasus Spiele.

Bau dein Deck auf, zerstöre deine Kristalle und schicke diese einem Gegner bevor es DICH erwischt!

Wer Dominion kennt, wird sich sehr schnell zurechtfinden. Tolle Interaktionen….was für ein Spaß! (Olli)

Ludo Liubice